Ihr Warenkorb ist plötzlich leer? Das ist der Grund!

Liebe Besucher,

wiederholt haben uns Kunden kontaktiert, die eine Bestellung bei uns auslösen wollten, aber nach der Rückkehr von PayPal im 2. Schritt des Bestellprozesses einen leeren Warenkorb in unserem Shop vorgefunden haben. Die mühsam zusammengestellte Bestellung war einfach weg - was verständlicherweise zu Unmut geführt hat. Um diesen Sonderfällen vorzubeugen, erhalten Sie auf dieser Seite eine Anleitung, wie das Problem umgangen werden kann.

Wichtig: Das Problem bezieht sich ausschließlich auf Zahlungen via PayPal Plus (Bei uns im Shop werden folgende Zahlungen darüber abgebildet: PayPal, Lastschrift, Kreditkarte und der Kauf auf Rechnung) UND bei aktivierter Kaspersky Internet Security.

Der Grund für den leeren Warenkorb ist die aktivierte Funktion "Sicherer Zahlungsverkehr" in der Kaspersky Internet Security. In diesem Modus wird PayPal von Kaspersky als unsicher eingestuft und blockt dementsprechend einen gewissen Teil der Datenübertragung zu und von PayPal (u.a. den Warenkorb). Ihre veranlasste Zahlung läuft ins Leere. Es wird Ihnen weder Geld abgebucht, noch kommt bei uns eine Bestellung an.

Vereinfachte Darstellung für das Problem mit PayPal und Kaspersky beim Bezahlen im Shop.

Da dieses Problem zwischen PayPal und Kaspersky besteht, sind uns als Shopbetreiber die Hände gebunden, um eine direkte Lösung zu implementieren. 
Aktuell gibt es zwei Lösungswege:

  1. Bei der Weiterleitung von mein-dach24.de zu Paypal kommt eine Abfrage von Kaspersky, ob Sie in den sicheren Modus wechseln wollen. Verständlicherweise ist man hier zunächst dazu geneigt diesen Wechsel vorzunehmen. Das bewirkt allerdings, dass das oben beschriebene Problem ausgelöst wird. Also: Sollte diese Abfrage bei Ihnen auftauchen, wählen Sie bitte die Option im normalen Modus fortfahren und nicht den sicheren Modus.
  2. In Ihrem Kaspersky Backend können Sie PayPal als sicheren Zahlungsanbieter hinterlegen. Das geht wie folgt: 
    Öffnen Sie Kaspersky --> Klicken Sie auf "Sicherer Zahlungsverkehr" --> setzen Sie PayPal auf "sicheren Browser nicht starten".
    Falls das nicht reicht, können Sie die gesamte PayPal-Seite als sicher einstufen gegenüber Kaspersky:
    Öffnen Sie Kaspersky --> Klicken Sie auf das Zahnrad, um in die Einstellungen zu gelangen --> "Schutz" --> "Web Anti Virus" --> "Erweiterte Einstellungen" --> "Vertrauenswürdige Webadressen anpassen" --> https://paypal.com hinzufügen (Wichtig: https:// und nicht http://)

Wir von Mein-Dach24 bieten Ihnen drei weitere Alternativen:

  • Wählen Sie als Zahlungsart "Überweisung" und das Problem wird nicht auftreten.
  • Schicken Sie uns einen Screenshot Ihres Warenkorbs per Mail an info@mein-dach24.de und Ihren persönlichen Daten zur Rechnungs- und Lieferadresse. Anschließend erfassen wir den Auftrag manuell und schicken Ihnen eine direkte Zahlungsaufforderung via PayPal.
  • Rufen Sie uns an und wir nehmen die Bestellung telefonisch auf.

Sollten Sie Fragen hierzu haben, melden Sie sich einfach bei uns.

Wenn Sie von diesem Problem betroffen sind, bitten wir Sie um Entschuldigung und um Ihr Verständnis!

Vielen Dank - wir freuen uns Sie als Kunden begrüßen zu dürfen!

Loading ...