1
Preiserhöhung zum Monatswechsel - Jetzt noch aktuelle Preise sichern! ×

Wellbleche

Unser Wellblech aus Stahl erhalten Sie für das Dach oder die Wand - wählen Sie Ihr Anwendungsgebiet. Schauen Sie sich alternativ die Ausführungen vom Wellblech aus Aluminium an.

Unsere Bestseller

Das macht unsere Wellbleche besonders

Die Profilform der Welle gibt dieser besonderen Art der Profilbleche seinen Namen. Das geschwungene Wellblech gehört zu den bekanntesten Blechen in der Baustoff-Welt für den Dach- und Wandbereich. Es ist unter anderem auch bekannt unter den Namen Sinusprofil oder Sinuswelle. Wir bieten Ihnen bei unserem Wellblech ausschließlich hochwertige Qualität “Made in Germany” an, damit Sie möglichst lange Freude an Ihrer Dach- oder Wandverkleidung haben. Neben einem günstigen Preis bieten unsere Wellbleche eine hohe Witterungsbeständigkeit und können dank des geringen Eigengewichts schnell montiert werden. 


Wofür wird Wellblech verwendet?

Wir unterscheiden generell zwischen zwei wesentlichen Anwendungsgebieten beim Wellblech:

  • Dacheindeckung mit Wellblechplatten
  • Wandverkleidung / Fassadenverkleidung mit Wellblechplatten

Durch die immer gleiche Form der Sinuswelle beim Wellblech lassen sich die Platten für beide Anwendungszwecke gleich gut und schnell verarbeiten. Egal ob Altbausanierung oder Neubau, das Wellblech ist in beiden Fällen eine super Wahl. Da die Kosten für Wellbleche im Verhältnis zu anderen bekannten Verkleidungsarten geringer sind, ist das Material für jedes Bauvorhaben eine gute Alternative. Unsere Bleche sind nach Ihrem Geschmack einsetzbar und können an der Wand sowohl waagerecht als auch senkrecht verarbeitet werden.

Fassadenverkleidung einer Halle mit Wellblech 76/18 in silber grau.Eingang einer Halle verkleidet mit Wellblech im Sinusprofil in silber.


In welchen Maßen gibt es das Wellblech?

Die Dach- und Wandwellbleche haben im Profil und der Breite Einheitsgrößen. Das Wellblech hat immer eine Höhe von 18 mm. Der Abstand zwischen den einzelnen Sinuswellen des Profils beträgt immer 76 mm. Aus diesen beiden Maßen stammt die Bezeichnung Wellblech 76/18. Die Gesamtbreite einer Platte beträgt 1112 mm und die effektive Nutzbreite der Gesamtbreite liegt bei 1064 mm.

Das Wellblech im Querschnitt zur Darstellung der genauen Maße.

Wenn Sie bei uns Wellbleche kaufen, bestimmen Sie die Länge der einzelnen Platten. Wir produzieren die Ware zentimetergenau auf Ihre Wunschlänge - kostenfrei! Je nach Material und Stärke vom Sinusblech können wir Ihnen Längen zwischen 0,15 m und 10 m in einem Stück anbieten und die Ware direkt zu Ihrem Bauvorhaben liefern.


Welche Beschichtungen & Farben gibt es beim Wellblech?

Das Wellblech 76/18 bietet die selbe Auswahl der Beschichtungen, wie unsere Trapezbleche. Auf der Übersichtsseite zu den Profilblechen finden Sie alle möglichen Beschichtungen, die neben den anderen Profilblechen ebenfalls für die Wellbleche gelten. Zusätzlich finden Sie die möglichen Beschichtungen auf der jeweiligen Produktseite. Je nach favorisierter Beschichtung gibt es verschiedene RAL-Farbtöne, die Sie für Ihr Wellblech wählen können. Die größte Vielfalt bietet Ihnen die 25 µm Polyester Beschichtung. Eine Übersicht zu den unterschiedlichen Farbtönen finden Sie auf der Kategorieseite der Profilbleche. Generell gilt, dass Sie für das Wellblech alle Beschichtungen und Farben wählen können, wie auch für unsere anderen Profilbleche.


Welche Lichtplatten können als Zwischenelemente eingesetzt werden?

Häufig wird bei größeren Objekten, wie Hallen oder Stallungen nach einer guten Option für eine hohe Lichtdurchflutung im Innenraum gefragt. Wir empfehlen dabei den Einsatz von klaren Lichtplatten. Zu unserem Wellblech 76/18 passt beispielsweise optimal die Lichtplatte im Profil 76/18. Diese erhalten Sie in unserer Kategorie der Lichtplatten und können zwischen den Materialien PVC, Polycarbonat und Acryl wählen. Am häufigsten findet die Lichtplatte 76/18 aus Polycarbonat für diesen Fall Verwendung.


Wie wird Wellblech geschnitten?

Sollte es dazu kommen, dass Sie als Verarbeiter das gelieferte Blech schneiden müssen, empfehlen wir die Verwendung eines Blechknabbers oder einer Blech-Schere. Von der Nutzung einer Flex bei Stahlblechen ist abzuraten, da durch die hohen Temperaturen beim Schneiden die Beschichtung beschädigt wird und das Wellblech Schwachstellen für Feuchtigkeit entwickeln kann.


 

Loading ...